MONIKA LINARD

Malerei  I   Dekorationen in Resin

     Linard Logo Limoni
Ab 1979 als Augenoptikerin in Paris
gearbeitet und unter anderem mit Gläser-
tönungen und Anfertigung der Brillen für
Aufführungen wie das Musical Starmania
beauftragt. Umzug nach Vallauris (Süd-
frankreich) und das erlernen verschiedener
Maltechniken mit Anna Sacquepee bei
der ABAC in Cannes. Fortbildungskurse für-
Tonerde in Vallauris Frankreich.
Ende 2012 Umzug nachDeutschland
und weitere Fortbildungskurse für Resinkunstar-
beiten und das Arbeiten mit Pigmenten.
Der Mensch mit all seinen Facetten
ist der Hauptschwerpunkt meines künst-
lerischen Schaffens. Abstraktes Malen mit
verschiedenen Materialien wie Mamor-
mehl,Spachtel,Reisslack, und Resin sowie
die Tropftechnik mit Alkohol und Tinte sind
meine neuesten künstlerische Aussdrücke.
  Ausstellungen:
- Centre Miramar (Cannes),Vallauris Cote d´Azur, Frankreich

- 2015/2018: Artcafé Jockgrim
- 2016: Karlsruhe Waldstraße „Einblicke“
- 2011/2017: Ziegeleimuseum Jockgrim,
- Einzelausstellung
- 2017: Open Air Galerie Wörth
- 2017/2018/2019: Mitgliederausstellung
- Badischer Kunstverein
- 2018: Ausstellungen fundus artifex e.V. in Karlsruhe, Weingarten und Durlach
- 2017/2019: ArtStreet Kandel
- 2013/2015/2017/2019: Mitgliedergliederausstellung Kunstverein Wörth e.V.
- 2019: Ausstellung 12plus Durlach
- 2019: Ausstellung 12plus Malsch
- 2020: Einzelausstellung Rheinzabern
- 2020: ArtStreet 2020 Kandel
     

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.